Start 30. Quarter Horse EM in Kreuth

Heute hat die FEQHA Europameisterschaft in Kreuth begonnen und dauert bis zum 18. August. Rund 300 Pferd-Reiterpaare aus Deutschland, Holland, Grossbritannien, Frankreich, Italien, Österreich, Belgien, Luxemburg, Dänkemark und der Schweiz repräsentieren ihr Land.

Für die Schweiz am Start sind: Pia Schorno, Elodie Bays, Uschi Jau, Kim Engeler, Elif Schleiniger, Nadia Leutenegger, Tanja Horak, Ben Fisher, Jael Heizmann, Kirsten Waltenspuehl, Angela Rudin, Chantale Wellauer, Nicole Steinbrecher, Laura Kraack, Reto Erdin und die beiden Youth Reiterinnen Lea Tanner und Jessica Spycher.

Fünf Richter werden beim Vorlauf in der Ostbayernhalle die Ritte bewerten. Die Ergebnisse des Vorlaufs werden nach AQHA World Show Reglement zusammen addiert und so die Finalisten ermittelt. 

Es Richten dieses Jahr Jeff Allen (USA), Janette Dublin (USA) David Avery (USA), Lyle Jackson (CAN), Sylvia Jäckle (GER) und Pierre Ouellet (ITA).

Wir wünsche allen viel Glück und spannende Tage in Kreuth.

Mehr Infos gibt es unter http://www.ecqh.org/de/

LivestreamPattern
ZeitplanTeilnehmerliste
Swiss Western Horse © 2018 Frontier Theme