Someren: Swiss Teams auf Rang drei

3. Rang für das Schweizer Youth und das Amateur Team

Acht Youth Teams aus Belgien, Italien, Dänemark, Frankreich, Deutschland, Luxemburg und der Schweiz und neun Amateur Teams, aus Belgien, Italien, Dänemark, Deutschland, Luxemburg, der Schweiz, Großbritannien und den Niederlanden massen sich am vergangen Wochenende im niederlänischen Sommeren.

Deutschland gewinnt den Amateur Team Cup
Youth Teams: Sieger Italien, 2. Rang Deutschland, 3. Rang Schweiz

Nach einem tollen «Warmlaufen» am Freitag an der 2-fach AQHA Show, konnten die Schweizer Youth Reiterinnen den Samstag mit einem erfolgreichen dritten Rang im Zwischenklassement abschliessen. Das Amateur Team, dieses Mal nur mit drei Reiterinnen am Start, war am Samstagabend auf Rang vier.

Während am Sonntag die Youth Girls, Anna Härry, Tatjana Siedler, Marleen Ebert und Jessica Spycher, ihre tolle Leistung wiederholten und am Ende den dritten Rang im Teamwettbewerb abräumten, konnten sich die Amateurinnen noch einmal steigern. Vom vierten Rang im Zwischenklassement vom Vortag, schafften es Chantale Wellauer, Renata Bucher und Irene Leder auf den dritten Schlussrang.

Die Youth-Truppe aus Italien verwies Deutschland, das am Vortag noch führte, auf den zweiten Platz.

Ergebnisse

Youth
1. Italien Team 2
2. Deutschland
3. Schweiz

Amateur
1. Deutschland
2. Niederlande
3. Schweiz

The Author

Andrea Fischer

Leave a Reply

Swiss Western Horse © 2019 Frontier Theme