S.O.S Fohlen rettet Fohlen das Leben – seit mehr als 25 Jahren

SOSFohlen_2016

Die Organisation S.O.S Fohlen hat in den letzten 25 Jahren vielen Fohlen das Leben gerettet.

Für einen Pferdezüchter gibt es nichts Schöneres, als die Geburt eines Fohlens doch manchmal treten dabei unerwartete Probleme auf. Dank dem Netzwerk der privaten Organisation S.O.S Fohlen kann vielen Pferdekindern trotzdem das Leben gerettet werden.

In Schweizer Ställen ist es bald wieder soweit und die ersten Fohlen mit dem Jahrgang 2016 kommen zur Welt. Die Geburt eines Fohlens ist für jeden Züchter ein magischer Moment – der allerdings auch einige Risiken für die Stute und das Fohlen birgt. Stirbt die Stute bei der Geburt, nimmt sie ihr Fohlen nicht an oder hat sie zu wenig Milch, ist das Leben des neugeborenen Pferdekindes in Gefahr.

S.O.S Fohlen hilft

In solchen Notsituationen vermittelt die private Organisation S.O.S Fohlen seit 1990 lebensrettende Sofort-Massnahmen. Auf der Datenbank von S.O.S Fohlen unter www.horses.ch findet sich ein Verzeichnis sämtlicher Adoptivstuten, Fohlenmilch-Depots und Kolostrumreserven in der Schweiz. Diese Auflistung wird stündlich aktualisiert und ist zu jeder Zeit, Tag und Nacht, verfügbar, denn im Notfall zählt jede Stunde! Die Vermittlung von verwaisten Fohlen und Stuten ist jedoch nur der erste Schritt eines erfolgreichen Adoptionsvorgangs. Entscheidend für die gegenseitige Akzeptanz von Ammenstute und Fohlen ist eine professionelle Zusammenführung, bei der die erfahrenen Experten von S.O.S Fohlen unter der Leitung von Pierre Matile beratend zur Seite stehen. In den vergangenen 25 Jahren konnten so rund 250 erfolgreiche Adoptionen durchgeführt werden! S.O.S Fohlen bietet ausserdem ein umfassendes Präventionsprogramm mit nützlichen Informationen und Produkten für die Geburtsvorbereitung und -überwachung sowie die gesunde Aufzucht des Fohlens.

Unterstützen Sie S.O.S Fohlen

Die Organisation S.O.S Fohlen engagiert sich auf privater Basis für die Zucht und ist deshalb auf die Unterstützung von Pferdefreunden und Züchtern angewiesen. Für Züchter beträgt der Mitglieder-Beitrag 50 Franken im Jahr. Damit ist im Falle einer Adoption die rasche, umfassende und kostenlose Hilfe durch S.O.S Fohlen gewährleistet. Auch Nichtmitglieder müssen nicht auf die Hilfeleistungen von S.O.S Fohlen verzichten, allerdings werden diese in der ganzen Höhe in Rechnung gestellt. Als Gönner von S.O.S Fohlen überweisen Sie uns einen freiwilligen Beitrag in beliebiger Höhe und stellen damit sicher, dass wir unsere Dienstleistung bedürftigen Fohlen auch weiterhin anbieten können. Werden Sie Mitglied oder Gönner bei S.O.S Fohlen und helfen Sie uns, Leben zu retten!

Weitere Informationen und Einzahlungsschein: www.horses.ch/SOSFohlen

Kontakt für weitere Fragen und Auskünfte:

S.O.S Fohlen, Pierre Matile, Matile GmbH, Thunstrasse 18,
3113 Rubigen, matile@horses.ch, Telefon 031 331 83 83

Swiss Western Horse © 2016 Frontier Theme