FM-Western führt Ranch Trail ein

FM-Western führt ab 2018 Ranch Trail als neue Disziplin ein. In der kommenden Saison wird das Anbieten der Disziplin für Turnierveranstalter noch fakultativ sein.  Am Final löst Rachch Trail die Reining ab.

Der Freiberger ist prädestiniert für die neuen Ranch Disziplinen, das haben diverse Reiter/innen und ihre Pferde in den vergangen Saisons an Turnieren und Events mehrfach bewiesen. Der Vorstand von FM-Western hat  entschieden, analog der SWRA, Ranch Trail ab der kommenden Saison als neue Disziplin einzuführen.  Den Turnierveranstaltern steht es in der  kommenden Saison noch frei, ob sie die neue Disziplin anbieten wollen.  Auch Reining ist eine fakultative Disziplin. Am FM-National (Final) können wir aus Zeitgründen keine zusätzliche Disziplin anbieten. Der Vorstand hat folglich entschieden, dass neu Ranch Trail am Final angeboten werden wird und Reining wegfällt. Entscheidend war hier unter anderem, dass wir in Avenches keinen geeigneten Reiningboden haben.

Wir hoffen, dass die neue Disziplin auf rege Nachfrage stösst. An der Aventicum Western Classic in Avenches, wird Ranch Trail im Angebot sein und in der Open Klasse zusätzlich auch ein Superhorse.

Quelle: www.fm-western.ch

Swiss Western Horse © 2018 Frontier Theme