Toyota Land Cruiser Big 3 Circuit Summer Show

Wir haben in Givrins ein Traumwochenende erlebt. Die Anlage der CS Ranch ist überwältigend schön: der Blick auf den verschneiten Mont Blanc und den funkelnden Genfersee, die kühle Reithalle von 40 x 80 Metern, die lauschigen und möblierten Aussenplätze rund um die Anlage für Teilnehmer und Gäste. Es passt einfach alles. Five-Star plus!

Das Turnier selbst war gespickt mit Highlights. Im Freestyle Reining sahen wir sehr originelle und nicht minder schnelle Beiträge. Das Thema „Frau“ packt: von Super Woman zur „Braut, die sich traut“ bis zur Inmate, die ihren Jail House Rock von einem Rockabilly-Girl life singen liess. Reinerinnen sind kreativ und haben Spass! Was will man mehr?

Ein Debüt war auch die Clinic „Ride the pattern“, welche am Donnerstagabend von Manuela Witt bestritten wurden. Mehr als zwei Dutzend TeilnehmerInnen folgten interessiert den Präsentationen zu Showmanship und Horsemanship und bekamen kompetente Antworten auf ihre Fragen. Wir versuchen, diese Clinics auch in Zukunft gratis anzubieten, um den TeilnehmerInnen einen echten Zusatznutzen zu bieten.

Es war für uns eine grosse Ehre, dass auch das Team der CS-Ranch samstags und sonntags an einigen Prüfungen mit ritt. Wir sahen tolle Ritte und sehr rund laufende Pferde – eine Augenweide! Die Reining-Klassen waren unter anderem deshalb für eine AQHA-Show sehr gut besetzt.

Auch in allen anderen Disziplinen und den Master-Klassen gab es tolle Leistungen. Wir haben alle Resultate auf www.big3.ch publiziert und können hier nicht alle namentlich nennen. Check it out!

Die Richter Silvia Jäckle und Pierre Ouellet wurden von vielen TeilnehmerInnen für die gute Arbeit gelobt. Auch das Showoffice und die ganze Helfer-Crew erhielten viele Komplimente. Das macht natürlich Freude! Einer der ganz still im Hintergrund ganz viel leistet, ist immer wieder Toni. Wir schätzen seinen Einsatz ausserordentlich. Und noch etwas zum Danken: ein Sponsor hat sich extrem gefreut, dass sich viele Gewinner seiner Preise bei ihm noch extra bedankt haben. Das hat doch Klasse, oder?

Abends trafen sich viele auf den luftigen Terrassen der charmanten Landgasthöfe in der Nähe. Es gibt fast nichts Schöneres nach einem strengen Turniertag, als sich kulinarisch verwöhnen zu lassen.

OK und Showoffice machen sich nun hinter die Arbeit für die Fall Show in Matzendorf. Vorher möchten wir nun aber noch ein paar Tage in „hot hot hot“ schwelgen.

Das Big 3-OK

Swiss Western Horse © 2016 Frontier Theme