SM-Western: Die Elite der Schweizer Westernreiter

 

SM-logo2015_schrift-KopieNur noch drei Tage, bis sich die besten Reiterinnen und Reiter in den Kategorien Elite (Erwachsene, egal ob Amateur oder Profi) und Youth (Jugendliche) in den Disziplinen Trail, Western Horsemanship, Western Pleasure, Showmanship at Haltern, Western Riding, Superhorse, Hunter under Saddle, Hunt Seat Equitation und der im letzten Jahr erfolgreich eingeführten Prüfung, Ranch Riding, messen.

Am Programmablauf hat sich nicht viel geändert. Am Samstag werden die Ausscheidungsläufe aller Disziplinen mit mehr als 14 Teilnehmern durchgeführt. Je nach Klassengrösse werden zehn bis fünfzehn Teilnehmer ins Final am Sonntag kommen. Einzige Ausnahme werden die beiden englisch gerittenen Klassen, Hunter under Saddle und Hunt Seat Equitation sein. Damit der Sonntag zeitlich entlastet wird und Teilnehmer wie Zuschauer die Finalritte und Ehrungen der Schweizermeistertitel bis zum Schluss geniessen können, hat die Organisation sich dazu entschieden, die Ausscheidungs- und Finalläufe dieser beiden Disziplinen bereits am Samstag durchzuführen.

Der im letzten Jahr eingeführte Mannschaftswettkampf war ein Erfolg und wird auch dieses Mal wieder angeboten. Bis am Freitagabend 20 Uhr dürfen sich bunt zusammengesetzte Teams aus der Teilnehmerschaft anmelden. Jedes Teammitglied gibt zwei Disziplinen an, deren Ergebnis aus dem Vorlauf für die Teamwertung zählt. Das Zünglein an der Waage wird jedoch die Lopeover Challenge am Samstagabend spielen. Diese Ergebnisse werden doppelt gezählt und zur Wertung aus den Vorläufen hinzuaddiert. Grundgedanke des Mannschaftswettbewerbs ist, den Teamgeist, das Miteinander und somit die sportliche Fairness zu fördern. Wir sind gespannt welches Team in diesem Jahr gewinnt!

Die Schweizermeisterschaft im Westernreiten, als Gemeinschaftswerk des Appaloosa Horse Club of Switzerland, der Swiss Paint Horse und Swiss Quarter Horse Association und der Swiss Western Riding Horse Association, ist vermutlich einer beliebtesten Anlässe der Schweizer Szene. Publikumsmagnet sind nicht nur die reiterlichen Leistungen: Eine Vielfalt von Verkaufsständen, gute Verpflegung und Ponyreiten für die Kinder (Sonntag), runden das zweitätige Programm ab und verleihen dem Anlass seine einmalige Atmosphäre. Das OK-Team, die Aussteller und Reiter freuen sich auch dieses Jahr wieder auf volle Zuschauerränge.

Informationen zur Schweizermeisterschaft im Westernreiten 2015
Ort: Reithalle Barmatt, Fehraltorf
Datum: 15. – 16. August 2015
Programm: Samstag Ausscheidungsläufe, Sonntag Finals
Spezielles: Festwirtschaft, Verkaufsstände, Ponyreiten für die Kleinen (Sonntag)
Eintritt: Samstag gratis, Sonntag CHF 5.00 (inkl. Programmheft), freier Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre)
Weitere Informationen unter: www.sm-western.ch

Swiss Western Horse © 2016 Frontier Theme