Reto Erdin gewinnt Gold an der Quarter Horse EM im Amateur Reining

Reeto_Erdin

Reto Erdin und Litn Up Conquistador

Nachdem Reto Erdin bereits den Go-Round gewann, behielt er auch im Finale der Amateur Reining der European Championship of FEQHA die Nerven und legte mit Litn Up Conquistador als erster Starter trotz eines Penalties im Spin mit tollen Stopps ein Score von 213 vor, das nach ihm keiner mehr erreichen sollte. Litn Up Conquistador (Conquistador Whiz x Grays Starlight) gewann mit Tish Fappani 2010 die US Futurity und war 2014 European Derby Finalist mit Katharina King. Für Reto Erdin war es der erste grosse Erfolg mit diesem Ausnahmepferd, nachdem er bereits mehrere kleinere Shows mit ihm gewonnen hatte. “So richtig verstanden habe ich “Luke” jedoch erst, seit ich mit Marco de Piccoli trainiere. Er ist nicht einfach zu reiten, weil er sehr sensibel ist und dem Reiter 100 % vertrauen können muss. Ich bin Marco und dem ganzen Team von King Stables sehr dankbar”, meinte ein überglücklicher Reto Erdin.

MarcoDePiccoli

Marco DePiccoli und One Smart Walla Walla

Marco DePiccoli gewinnt Goldmedaille in der Senior Reining

Der Italiener Marco DePiccoli ist mit dem Wallach One Smart Walla Walla Europameister der Senior Reining Open. Der sechsjährige stammt von Walla Walla Whiz ab. Mit einem Score von 218,5 holte er heute die Goldmedaille. „Ich bedanke mich bei Reto Erdin, für die Möglichkeit, dieses tolle Pferd zu reiten“, freut sich der italienische Profireiter. Er trainiert One Smart Walla Walla seit gut einem Jahr. Bisher hat Marco ihn nur auf kleineren Turnieren und auf dem Derby vorgestellt, dort erreichte das Team das Finale. Marco DePiccoli trainiert bei King Stables in Schlüsselfeld.

Swiss Western Horse © 2016 Frontier Theme