Quarter Horses mitten in London

Wittelsbuerger.com. Quarter Horses mitten in London – diesen nicht alltäglichen Anblick kann man am Neujahrstag 2015 bei der London’s New Year’s Day Parade erleben. Der britische Quarter Horse-Verband AQHA.UK nimmt daran mit 12 Quarter Horses teil auf einer einzigartigen Route und präsentiert die Rasse und das Westernreiten vor mehreren Hunderttausend Zuschauern. 

Zusammen mit 8.500 Teilnehmern, darunter Musikkapellen, Cheerleadern, Clowns, Akrobaten und vielem mehr geht es vom Luxushotel Ritz am Piccadilly über die Regent Street und Pall Mall zur Krönungskirche des Landes. Höhepunkt der New Year’s Day Parade ist dann der Abschluß direkt vor den Toren des Buckingham Palace, wo Queen Elizabeth die “All the Queens Horses”-Parade abnimmt. Diese wird zudem live ausgestrahlt, das britische Fernsehen erwartet über 300 Millionen Zuschauer weltweit.

Diese Reiter und Quarter Horses repräsentieren am 1. Januar 2015:

Team Leader – Lindsay Doel – LJ Classic Luke
Samuel Magdaleno – Southearn Comfort
Mary Larcom – Iced Tee
Lucy Adams – CS Texas Cat
Karen Coleman – A Bit Of A Dark Horse
Rebecca Holt – Jack Te Higgins
Fiona Powley – Zippin N Chippin
Henrietta Campbell – Bat Aviv
Jolie Cooper – Vanilla Fudge
Annabelle Russell – Matts Golden Star
Mike Austin – Sandis Interest
Linda Courtney – Fabulous Mr Fox

London New Year’s Day Parade – www.lnydp.com
All The Queen’s Horses – www.allthequeenshorses.co.uk
AQHA UK- www.aqha.uk.com

Quelle: www.wittelsbuerger.com
Titelbild: lnydp.com

Swiss Western Horse © 2016 Frontier Theme