Q16 – Ein Westernreitturnier der Superlative

7ad57315fcVom 30. September bis 9. Oktober 2016 freuen wir uns auf zehn prall gefüllte Tage mit vielen Highlights des Westernreitsports. In den verschiedensten Disziplinen werden Jugendliche, Amateure, Profis und auch Turniersporteinsteiger zeigen, was in ihren Pferden steckt.

Seien Sie dabei, wenn die besten Pferde Europas in derAachener Soers auf dem Gelände des ALRV rasante Manöver ebenso wie präzise Lektionen und einzigartigen Cow Sense präsentieren. Sie dürfen sich auf spannende Wettbewerbe freuen, in denen die Reiter Geld- und Sachpreise im Gesamtwert von über 100.000 Euro gewinnen können.

Für jeden Geschmack etwas geboten

Ob professionelle Reiter in den Open-Klassen oder talentierte Einsteiger in den Level1-Klassen – auf der Q-Show zeigen rund 600 Pferd/Reiterkombinationen bei über 2.500 Starts ihr Bestes und begeistern die Zuschauer. Die Vielseitigkeit und das einzigartige Temperament der American Quarter Horses sind besonders auch in den EWD-Klassen (Equestrians With Disabilities) zu sehen. Reiter mit Behinderungen beweisen in diesen Prüfungen, dass ein körperliches oder geistiges Handicap kein Grund ist, auf diesen faszinierenden Sport zu verzichten.

Auch ältere Pferde, die bislang keine Turniererfahrung gesammelt haben, können bei dieser Show ihre Fähigkeiten in den beliebten Green-Klassen demonstrieren.

Top-Nachwuchspferde in der DQHA Futurity und Maturity

Hier werden Champions geboren! In der Futurity und Maturity werden wieder die Nachwuchsstars unter den American Quarter Horses auflaufen und um begehrte Trophäen kämpfen. Die hochdotierten Nachwuchswettbewerbe zählen zu den Highlights der Show. Die Startberechtigung sichert die Stallion Service Auction. Nur Pferde, deren Väter in das inzwischen älteste und größte private Zuchtförderprogramm Europas eingezahlt sind und ab 2011 auch selbst nominiert wurden, haben die Chance bei diesen prestigeträchtigen Prüfungen dabei zu sein.

Züchter können sich hierbei ebenso wertvolle Anregungen für zukünftige Anpaarungen holen als auch Turnierreiter, die auf der Suche nach einem Nachwuchspferd sind. Stutbesitzer haben bei der Live-Auktion der Stallion Service Auction die Gelegenheit exklusiv die Decksprünge der SSA-Hengste zu ersteigern und der eigenen Nachzucht so die Eintrittskarte zur Futurity und Maturity zu sichern.

Reining pur

Erstklassigen Reiningsport versprechen sowohl die Futurity & Maturity Klassen als auch die Prüfungen der 4fach AQHA Show. Wer dabei atemlose Stille wie in einem Dressurstadion erwartet, liegt gänzlich falsch! Mit meterlangen Stopps, spektakulären Spins und Galoppwechseln heizen die Reiner dem Publikum mächtig ein.

Highlight für Fans der Rinderklassen

Ein regelrechter Zuschauermagnet stellen immer wieder die Rinderdisziplinen dar. In den Working Cowhorse, Cutting und Teil-Prüfungen der Versatility Ranch Horse zeigen die American Quarter Horses ihren einzigartigen Cow Sense. Mit katzenartigen Bewegungen hindern die Pferde einzelne Rinder daran zur Herde zurück zu kehren oder dirigieren sie in vorgegebenen Figuren durch die Halle.

 

Hier schlägt das Shopping-Herz höher

Exzellenten Reitsport mit Einkaufsfreuden verbinden? Auf der Q-Show kein Problem! Täglich ab 10 Uhr können sowohl Zuschauer als auch Reiter nach Herzenslust bummeln, die einzelnen Stände unterschiedlichster Firmen besuchen und sich mit exklusiven Produkten eindecken. Auch die DQHA ist mit einem Stand vor Ort und berät zu Themen wie Equidenpass, Besitzerwechsel oder Fohlenregistrierung.

Wir freuen uns auf Sie! 
Ihre DQHA

 

Swiss Western Horse © 2016 Frontier Theme