NRHA Breeders Derby: € 30.000 Preisgeld

Gwhiz-Im-SmartKreuth (Oberpfalz), vom 22. bis 28.06.2015 findet das  NRHA Breeders Derby 2015 mit € 30.000 garantiertem Preisgeld statt.
Nennschluss: 22.05.2015

nrha_logo

Das NRHA Breeders Derby zählt zu den wichtigsten europäischen Reiningturnieren. Um die 300 Pferde aus ganz Europa kommen alljährlich auf die Anlage von Gut Matheshof in Kreuth in der Oberpfalz, die zu den schönsten und größten Turnieranlagen Europas zählt. Im Mittelpunkt des Events, das in diesem Jahr vom 22. bis 28. Juni stattfindet, stehen die sogenannten Breeders Derby Klassen für 5- und 6-jährige Reiningpferde, die Nachkommen aus dem SSP Programm sind. Darüber hinaus werden eine Vielzahl weiterer Reiningprüfungen angeboten, die zur Jahreswertung der NRHA Germany wie auch der NRHA USA zählen. In diesem Jahr kommt dem Breeders Derby zusätzliche Bedeutung zu, da mit den CRI die letzte Sichtung für die deutsche Mannschaft für die FEI Europameisterschaft 2015 stattfindet. Insgesamt geht es um ein garantiertes Preisgeld von € 30.000. Nennschluss ist der 22. Mai 2015.

Mehrere Tausend Zuschauer verfolgten im vergangenen Jahr ein überaus spannendes Derby Finale. 21 Pferd-Reiter-Kombinationen hatten es aus den Vorläufen ins Open Finale geschafft. Den Sieg trug schließlich Grischa Ludwig mit Gwhiz Im Smart (Bes. Antonina Geisendorf) davon, Der Schwabe schnappte in letzter Minute dem NRHA Million Dollar Rider Rudi Kronsteiner auf Dr Lee Hook (Bes. Glis Ranch) den schon sicher scheinenden Championtitel weg.

Die Derby Vorläufe finden Anfang der Turnierwoche statt, das Finale am Samstagabend.

Zeitplan
Ausschreibung CRI
Ausschreibung Derby
Nennschluss: 22.05.2015

Mehr Infos unter www.nrha.de

 

Swiss Western Horse © 2016 Frontier Theme