Neu in der Schweiz: Swiss Arabian Western Horses

links Nadine Lochmann mit Ribana, Mitte Jürg Karrer, rechts Melanie Karrer mit Sha Mara

Links Nadine Lochmann mit Ribana, Mitte Jürg Karrer, rechts Melanie Karrer mit Sha Mara

Araber galten in den letzten Jahren im Westernturniersport als Exoten. Man traf nur noch wenige Vertreter der Rasse auf den Schweizer Turnierplätzen an. Dies war nicht immer so. Bis 2007 wurden in der Schweiz noch regelmässig Araberprüfungen angeboten, die jedoch nach und nach ausstarben, sodass auch die Westernaraber immer mehr von der Bildfläche verschwanden. Als begeisterte Westernreiter und Liebhaber des Arabischen Pferdes, kam bei uns der Wunsch auf, westerngerittene Araber vermehrt zu fördern. Daher war es uns ein Anliegen, wieder Prüfungen anzubieten, in denen sich die Araberreiter untereinander messen und neue Kontakte knüpfen können. Nachdem dies 2014 & 2015 im Rahmen der Big 3-Turniere noch in privatem Rahmen erfolgte, entschlossen wir uns im November 2015 den Verein SAWH – Swiss Arabian Western Horses zu gründen.

Der Verein hat zum Ziel, das Kennenlernen von andern Westernreitern mit Arabischen Pferden, das Anbieten von Araber-Prüfungen, Kurse und Höcks mit speziellen Themen und ein Informationsnetzwerk aufzubauen, damit künftig wieder mehr Araber auf den Schweizer Turnierplätzen anzutreffen sind. Speziell auch für Turnierneulinge oder Wiedereinsteigern soll auf diese Weise der Einstieg ins Turnierleben erleichtert werden. Das Angebot wird auf die Bedürfnisse der Mitglieder abgestimmt und weiter angepasst werden. Aktuell umfasst der Verein 15 Mitglieder. Es sind sämtliche Reiter, Besitzer und Interessierte  Arabischer Westernpferden willkommen.

Für 2016 können wir in Zusammenarbeit mit dem WRC (Westernreitclub Züri Oberland) drei Turniere auf Einsteigerniveau mit den Prüfungsdisziplinen Showmanship, Trail, Horsemanship und Ranch Riding (entspricht Green/LK4), anbieten. Über alle drei Turniere wird eine Cup-Wertung ausgeschrieben und der Sieger darf sich am Ende über einen speziell angefertigten Buckle (Gürtelschnalle) freuen, gesponsert von Old West Shop. Weitere Sponsoren sind jederzeit herzlich willkommen, um möglichst attraktive Preise anbieten zu können. Voraussetzung für die Teilnahme an den Araberprüfungen, ist ein Araberanteil von min. 25%.

Am 3. April 2016 findet der erste Araber-Kurs in Seon unter der Leitung von Rainer Schmid statt.
Weitere Informationen, Neuigkeiten sowie Ausschreibungen sind auf der Homepage www.sawh.org   oder auf Facebook „SAWH – Swiss Arabian Western Horses“ (www.facebook.com/swissarabianwesternhorses) zu finden.
Logo SAWH

Daten:
3.4.2016 Erster Trailkurs mit Rainer Schmied in Seon

Turniere:
17. April 2016, 1. WRC Cup, Reithalle Eisfeld, Gossau ZH
12. Juni 2016, 2. WRC Cup, Reithalle Barmatt, Fehraltorf ZH
4. September 2016, 3. WRC Cup, Reithalle Eisfeld, Gossau ZH

Swiss Western Horse © 2016 Frontier Theme