Läckerliturnier: Petrus ist Westernreiter

Laeckerli_01

FM Open Western Pleasure

Von stark bewölkt über zwischenzeitliche Schauer bis hin zu anhaltendem Regen war den diversen Wetter-Apps in der Woche vor dem Läckerli Turnier 2015 jede Wetterprognose zu entnehmen. Das Team rund um OK-Präsidentin Sandra Baumgartner war auf das schlimmste Wetter eingestellt und wurde von angenehmem Reitwetter überrascht – Wettergott Petrus stand auf der Seite der Reiter und Pferde.

Das Läckerli Turnier wurde am Samstag, 25. April 2015 bereits zum siebten Mal durchgeführt, in der zweiten Auflage auf der Reitsportanlage Schänzli Basel. Die Anlage bietet ein einmaliges Ambiente und viel Platz. Der Morgen stand traditionellerweise im Zeichen der Freibergerpferde. Die jeweils fünf Prüfungen pro Stärkeklasse zählen als Qualifikation für den FM-Final im Herbst in Avenches. Die FM-Pferde und ihre Reiter lieferten sich sowohl in den Open- als auch in den Greenhorn-/Greenhorse-Klassen ein Kopf an Kopfrennen. In beiden Kategorien fiel der Entscheid über den All-Around-Champion äusserst knapp aus. Bei den FM Open erreichten Jennifer Geissbühler mit Lasko und Sandra Hunziker mit Lucky dieselbe Anzahl Rangpunkte. Laska hatte mit seiner Reiterin jedoch ein Pferd mehr besiegt und durfte sich deshalb als All-Around-Champion feiern lassen. Bei den FM Greenhorn/Greenhorse war die Ausgangslage betreffend Rangpunkte dieselbe, mit dem kleinen Unterschied, dass hier sowohl Quenito mit Martina Hubel, als auch Uriel, geritten von Arina Attomare, gleichviele Pferde besiegt hatten. Deshalb musste die Münze über die Vergabe des All-Around-Titels entscheiden. Der Münzwurf fiel zu Gunsten von Arina Attomare und dem Schimmelwalach Uriel aus.

Laeckerli_02

FM Open Allaround

In der Mittagspause konnten sich die Reiterinnen und Reiter, ihre Grooms und die zahlreich erschienenen Gäste in der Festwirtschaft mit diversen Köstlichkeiten von Pommes über Steak, Bratwurst, Salat, Kuchen und vielem mehr, verpflegen.

Nach einem kurzen Regenguss startete das Nachmittagsprogramm mit den gut dotierten Jackpot-Prüfungen (Superhorse und Ranch Riding) und anschliessend konnten sich die Einsteiger in drei Disziplinen (Trail, Horsemanship und Pleasure) messen.

Erfreulicherweise ist das Läckerli Turnier im Jahresprogramm vieler Turnierreiter zu einem festen Bestandteil geworden. Dank vieler treuer und grosszügiger Sponsoren können alle Klassierten viele tolle Preise mit nach Hause nehmen. Trotzdem hat das OK festgestellt, dass die Teilnehmerzahl im 2015 zu ersten Mal in der Geschichte des Turniers empfindlich zurückgegangen ist. Das OK ist jedes Jahr aufs Neue bemüht, ein attraktives Turnier mit ansprechenden Prüfungen zu organisieren und wird auch für das kommende Jahr einen grossen Effort betreiben, um die Bedürfnisse der Turnier- und Freizeitreiter erruieren und mit einem entsprechenden Angebot bedienen zu können.

FM Greenhorn Allaround

FM Greenhorn Allaround

Das OK hofft, im 2016 wieder viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Läckerli Turnier begrüssen zu dürfen. Und wie ihr alle gemerkt habt, wir müssen kein schlechtes Wetter fürchten, denn Petrus ist wohl Westernreiter und lässt uns nicht im Stich!

http://www.wersternreiter-fwn.ch

26.04.2015/jbr.

Swiss Western Horse © 2016 Frontier Theme