Großes Staraufgebot beim World Cup Bronze Trophy Open Go round

Sail-On-Top-Whizard_Bernard-Fonck

Seil On Top Whizard unter Bernard-Fonck. Foto: Art&Light

Der erste Besuchertag der AMERICANA 2015 wartet gleich mit einem richtigen sportlichen ‚Knaller‘ auf. Im Vorlauf um die mit $ 55.000-added dotierte World Cup Bronze Trophy Open gehen 43 Spitzenpferde und –reiter an den Start, darunter allein drei Million Dollar Rider (Cody Sapergia, Rudi Kronsteiner und Bernard Fonck). Die teilnehmenden Pferde lesen sich wie ein Who’s who des europäischen Reiningsports. Da ist einmal Great Sun Burst: der beindruckende 12-jährige Einstein-Sohn hat allein vier World Champion Titel errungen (zwei in Open unter Bernard Fonck und zwei in Non Pro unter seinem Besitzer Manuel Bonzano). Er ist eins der beiden Pferde, die der Belgier Bernard Fonck in dieser Trophy reiten wird. Das andere ist der 10-jährige Sail On Top Whizard – mit dem Ausnahmehengst im Besitz von Danny Cerato gewann Bernard 2010 die AMERICANA Bronze Trophy Open und wurde er 2012 NRHA World Champion Open. Beide Hengste zählen laut EquiStat zu den Top 25 Money Earners und haben zusammen über $ 600.000 gewonnen.

Ebenfalls am Start die amtierende NRHA Weltmeisterin Open Ann Fonck-Poels auf der herausragenden Stute Ebony Spook (Bes. Rosanne Sternberg), mit der sie auch den Titel 2014 errang. Ein weiteres World Champion Open Pferd ist Nu Chexomatic. Der 8-jährige Nu Chex To Cash-Sohn im Besitz von Jacpoint Quarter Horses ist eines der beiden Klassepferde, die Cody Sapergia für die Bronze Trophy sattelt. Mit ihm holte er 2013 den Open World Champion Titel. Rudi Kronsteiner hat drei Top Pferde gemeldet: den NRHA European Futurity Champion Dr Lee Hook (Bes. Glis Ranch), RS Nebbiolo Blue (Bes. Andrea Castrucci) und den erst 5-jährigen What A QT Whiz (Bes. Katja Jungfer).

Der amtierende FEI Vize-Europameister (Mannschaft) und WEG Vierte Grischa Ludwig wird Sharp Dressed Shiner für die La Mesa Ranch reiten sowie Gwhiz Im Smart für Momo and Amy. Sharp Dressed Shiner war eins von Grischas EM-Pferden.

Weitere Topstars sind Cira Baeck (ehemals NRHA World Champion Non Pro, jetzt herausragende Open Reiterin) mit dem hervorragenden Whizasunnysailor BB (Bes. Rüdiger Diedenhofen), Uli Kofler mit dem Spitzenhengst Hot Smokin Chex, der 2011 Dritter in der AMERICANA Bronze Trophy war und über $ 173.000 gewonnen hat (Bes. Curtis Hof), Gennaro Lendi mit u.a. dem großartigen Custom Blackberry, Vern Sapergia mit Guntinis Great Chex (Bes. H.P. Marquardt), und, und, und…

Angesichts diesem Feuerwerk an hochkarätigen Pferden ist eine Voraussage schwer zu treffen. Zu den klaren Favoriten zählen natürlich die beiden erfahrenen Hengste Great Sun Burst und Sail On Top Whizard, zumal beide die AMERICANA Arena kennen. Doch die jüngeren Pferde stehen den beiden in der Qualität in nichts nach, und Reiter wie Cody Sapergia, Grischa Ludwig oder Rudi Kronsteiner schaffen es stets, ihre Pferde in der Arena im besten Licht erscheinen zu lassen.

Swiss Western Horse © 2016 Frontier Theme