Die Euro Paint 2014 startet am Montag

Maya

Maya Pfister mit Forest Solo Gunspin

Vom 1. bis 7. September findet in Kreuth bereits zum achten mal die European Paint Horse Championships statt. Die weltweit zweitgrösste APHA Show mit 947 Entrys pro Richter im letzten Jahr. Nebst der Europameisterschaft, steht auch der European Nations Cup, die PHVG Futurity und Maturity sowie die Paint People Party auf dem Programm. Gerichtet wird ausschliesslich durch Judges aus den USA. Nebst Bread Kearns aus Illinois, der auch in der Schweiz schon gerichtet hat und selber erfolgreicher Reiter und AQHA Professional Horseman ist, richten Jane Bagley aus Texas, Laura Gilmer aus Tennessee, Larry Hansch aus Iowa und Nancie Wright aus Colorado.

Iris-Grossniklaus_A-Bright-Treasure-1

Iris Grossniklaus mit A Bright Treasure

Es ist bereits Tradition, dass Schweizer Reiterinnen und Reiter unser Land erfolgreich an der Euro Paint vertreten. 2013 wurde vier mal die Schweizer Hymne gespielt, sowie 11 Silber und 3 Bronze-Medaillen nach Hause geritten. Wir sind gespannt auf die Leistungen von diesem Jahr. Am Montag geht es, nebst den Halterklassen, los mit Novice Youth und Novice Amateur Showmanship und Trail. Am Sonntag endet die EuroPaint mit den Futurity und Maturity Klassen.

Foto2

Gabi Feldmann mit Always Lool At Me

Folgende Reiter und Pferde werden die Schweiz an der European Paint Horse Championships vertreten: Ewald, Gabi, Robin-Lisa und Melissa Feldmann mit Genuine Technique, Cool Charisma und Always Look At Me, Vera Bracher mit Smart Freckle Playboy, Jasmin und Iris Grossniklaus mit A Bright Treasure und Lancers Special Joy, Maya Pfister mit Forest Solo Gunspin, Fritz Herren und CR Radical Eyes, Nathalie Götte mit Maximums Silent Star, Tanja und Sheila Schaad mit Sensational Stuff und Shez Sirtanly Big, sowie Bruno Alt mit CH Marias Dancin Girl und Colonel Cat (vorgestellt von Philipp Martin Haug).

Wir wünschen allen eine gute und sichere Fahrt nach Kreuth und viel Erfolg.

Wer live mit dabei sein will, kann das via Livestream von http://www.equinestream.com/

Fritz-und-Manuela

Fritz Herren mit Calicos Spottet Jewel, der dieses Jahr zu Hause bleibt. Im Hintergrund CR Radical Eyes, das Nachwuchspferd und Manuela Witt.

Wir sind gespannt auf weitere News.
«Macheds guet!»

 

Swiss Western Horse © 2016 Frontier Theme