EQUITANA GOES WESTERN

NEU: EQUITANA EDUCATION MIT UTE HOLM

Am 23. März übernehmen die Westernreiter die EQUITANA und verwandeln das Essener Messegelände für einen Tag in den Hotspot der Szene. Am traditionellen Westerntag gibt es auf der Weltmesse des Pferdesports wieder spannende Lehrstunden mit prominenten Westernreitern und -ausbildern. Zudem präsentieren sich im Tagesprogramm die jeweils Besten ihrer Disziplin in zwei anspruchsvollen Sportprüfungen. Ausklingen wird der EQUITANA-Westerntag mit der einmaligen Abendshow „PAT PARELLI live“.

DER EQUITANA-WESTERNTAG MIT SPORTLICHEN HIGHLIGHTS
Am EQUITANA-Donnerstag wird der große Ring der Halle 6 zum wilden Westen. Mit einem facettenreichen Programm aus Live-Trainings und Cups kommen Westernfans aller Disziplinen auf ihre Kosten. Highlights sind die beiden Top-Prüfungen mit Starbesetzung: So misst sich die Creme de la Creme um Grischa Ludwig, Alexander Ripper, Elias und Emauel Ernst, Julia Schumacher, Stephan Rohde sowie Verena und Daniel Klein um 12.30 Uhr beim Böckmann Reining Cup mit rasanten Spins und präzisen Stopps in der Königsdisziplin des Westernsports. Um 16.00 Uhr stellen dann Profis wie Ute Holm, Pat Parelli, Gianluca Munarini, Günter Kerkhoff, Lars Christiansen, Malte Döring, Norbert Otto, Paul Derrez, Rob Gerrits und Sven Oser im actiongeladenen IDEXX Cutting Cup ihr Team Work, ihre Schnelligkeit und den Cow Sense des Pferdes unter Beweis stellen.

FURIOSES FINALE: DIE ABENDSHOW „PAT PARELLI LIVE“
Gekrönt wird der Westerntag durch „PAT PARELLI live“. Wenn um 20 Uhr der Startschuss fällt, ist der große Ring in Halle 6 frei für die exklusive Abendshow, deren Programm vor allem eins verspricht: Zwei Stunden Parelli pur! Dann gibt der weltweit gefeierte Horsemanship-Trainer lehrreiche Einblicke in seine Arbeitsweise und zeigt mit praktischen Beispielen mögliche Lösungswege für bestehende Probleme auf. Erstmalig gibt es für alle Fans und Freunde von Pat Parelli die Gelegenheit, mit dem eigenen Pferd in die Show zu kommen. Informationen zum Bewerbungsverfahren gibt es auf der Website der EQUITANA unter www.equitana.com.

NEU: EQUITANA EDUCATION MIT UTE HOLM
Wer nach dem Westerntag noch aufnahmefähig ist, der kann sich am Freitag noch mehr Westernwissen aneignen. Unter dem Motto „9 Tage, 9 Trainer“ feiert 2017 das Ausbildungsprogramm EQUITANA Education seine Premiere. In Halle 1A bieten die ganz großen Horse(wo)men der Pferdewelt jeden Tag ein neues lehrreiches Programm. Für die Westernreiter mit dabei ist Welt- und Europameisterin Ute Holm. Am Freitag, den 24. März, gibt die ebenfalls als Richterin, Trainerin und Ausbilderin gefragte Westernreiterin „Tipps zu Ranch Riding und Ranch Trail“. Zudem bei EQUITANA Education mit dabei sind u.a. der Erfinder von „The Gentle Touch“ Peter Kreinberg (Sonntag, 26.3.2017), die „Vox Pferdeprofis“ Sandra Schneider (Samstag, 18.3.2017) und Bernd Hackl (Sonntag, 25.3.2017), die Begründerin des Tellington TTouch® Linda Tellington-Jones (Mittwoch, 22.3.2017) sowie Ostwind-Star Kenzie Dysli (Dienstag, 21.3.2017) und Working-Equitation-Experte Stefan Baumgartner (Montag, 20.3.2017). Die Seminare finden täglich von 11:00 Uhr bis 13:30 Uhr und von 15:30 bis 18:00 Uhr statt.

HALLE 7: DIE WESTERNWELT
Egal ob Westernzubehör, Sattlerwaren oder Bekleidung, ob Sport- oder Zuchtverbände von Westernpferderassen – die Halle 7 bietet Westernfans weit mehr als Boots, Chaps und Cowboyhüte. Und das nicht nur am EQUITANA-Westerntag. Hier sind während der gesamten Messelaufzeit vom 18. bis 26. März 82 Aussteller rund ums Westernreiten unter sich und präsentieren ihr umfassendes Fachangebot in typischem Western-Flair. So auch der größte Pferdezuchtverband der Welt, die American Quarter Horse Association (AQHA) aus Texas. Neben Informationen und Auskünften rund um das American Quarter Horse bietet die AQHA wieder ihren exklusiven On-Site Service am Stand direkt am Vorführ-Ring in Halle 7 an. Während der gesamten Messelaufzeit ist das Team bei Anträgen wie Mitgliedschaften, Umtragungen, Stallion Breeding Reports oder Leasing-Verträgen bis hin zum Certificate of Registration (CoR, American Quarter Horse Papier) Direkt-Ausdruck behilflich.

Die perfekte Bühne für lehrreiche Demonstrationen und inspirierende Live-Trainings mit den besten Horsemen, Reitern und Trainern der Szene bietet der Westernring in Halle 7. Aber auch im großen Ring kommen Westernfans auf ihre Kosten – nicht nur am Westerntag. So gibt es am Freitag um 12.30 Uhr zum zweiten Mal den deukavallo Horse & Dog Trail. In perfekter Teamarbeit müssen Reiter, Pferd und Hund einen Trail- bzw. Geschicklichkeitsparcours bewältigen und dabei zeigen, wie gut sie miteinander interagieren können. Entwickelt wurde die Geschicklichkeitsprüfung maßgeblich von der EWU – Erste Union Deutschland, Europas größtem Westernreitverband.

TICKETS
Der Besuch der beiden Western Cups ist für EQUITANA-Besucher in der Messe-Tageskarte bereits inbegriffen. Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte sich für nur 5,90 Euro zusätzlich zur Tageskarte einen Sitzplatz an einer der langen Seiten des großen Rings – unmittelbar am Geschehen – reservieren. Wer EQUITANA Education besuchen möchte, der braucht ein Kombi-Ticket für die Messe und das Seminar.

Sämtliche Tickets sind im Online-Shop der EQUITANA, über die Tickethotline und über Ticketmaster (Stichwort: EQUITANA) erhältlich: Eintrittskarte auswählen, online buchen und direkt ausdrucken.

Weitere Informationen unter www.equitana.com

Swiss Western Horse © 2016 Frontier Theme