Ebony Spook wird mit Ann Fonck NRHA World Champion Open 2014

Noch ist es inoffiziell, aber der Titel ist ihnen bereits sicher: Der nächste NRHA World Champion Open heisst Ebony Spook (Besitzer: Rosanne Sternberg (GBR)). Unter der Belgierin Ann Fonck-Poels gewann die sechsjährige Quarter Horse-Stute Ebony Spook (Smart Spook x Ebony Whiz) in dieser Saison rd. 48.000 USD.
Auch das Open World Champion Shoot Out, das an diesem Donnerstag im Rahmen der NRHA Futurity stattfindet, hat keinen Einfluß mehr auf die Titelvergabe.

Für Ann Fonck-Poels ist das der zweite NRHA WOrld Champion-Titel in ihrer Karriere, bereits 2008 konnte sie diesen mit Lenas Pegesis erreiten.
Seit 2003 ist damit der World Champion-Titel fest in europäischer Hand (s.u.), der erste Titel ging bereits 1998 mit Heza German Melody an einen europäischen Besitzer, Achim Klaas.

Hier geht es zu ganzen Beitrag

Quelle: www.wittelsbuerger.com

 

Swiss Western Horse © 2016 Frontier Theme