Aus LQH-Reining-Masters wird German NRHA Maturity

(hpv). Erneut und zum fünften Mal werden wieder vier Westernreitsport-Veranstaltungen auf dem idyllisch gelegenen Schwantelhof von Ludwig Quarter Horses (LQH) auf der Schwäbischen Alb in Bitz ausgetragen. Und wie in den Jahren zuvor, steht zum Auftakt vom 28. April bis 1. Mai der mit 1.500 US-Dollar (added) dotierte „Bitz-Country-Spring“ auf dem Kalenderblatt bei dem Turnier-Veranstalter aus Baden-Württemberg.

Der Saisonhöhepunkt auf dem Gutshof hat eine neue Bezeichnung erhalten: aus „LQH-Reining-Masters“ wurde „German-NRHA-Maturity“ (Anmerkung: Wettbewerb für ältere Pferde). Das Turnier wird vom 6. bis zum 11. Juni ausgetragen – und abermals wurde ein Preisgeld von 20.000,00 US-Dollar (added) ausgelobt. Die NRHA-Maturity, das Highlight der LQH-Turnierreihe, ist die erste offizielle NRHA-Maturity-Show, die in Deutschland ausgetragen wird.

Auf der Agenda stehen u. a. folgende Prüfungen: NRHA Maturity Level 2 & 4 approved Show – Ger-many & USA, NRHA Ancillary approved Show – Germany & USA, und last, but not least: außerdem stehen NRHA-Qualifikationsläufe für das Bundes-Championat-Finale in Kreuth auf dem Programmplan. Mit einer NRHA-Show inklusive Finale der Baden-Württembergischen-Meisterschaften (Reining) in den Abteilungen Open, Non-Pro und Jugend (bis 18 Jahre) endet die „German-NRHA-Maturity”.

Zum Beginn der Turnierreihe haben die Organisatoren beim „Bitz-Country-Spring“ unter anderem die NRHA Wettkämpfe: Ancillary-approved-Show und eine NRHA-Regio-Show mit Qualifikationsläufen zu den Baden-Württembergischen Meisterschaften (Reining) ausgeschrieben. Ferner stehen BC Klassen und Läufe zum Rookie of The Year auf dem Turnierplan. Des Weiteren werden NRHA-Qualifikations-Prüfungen für das Bundes-Championat-Finale angeboten.

Wie bei den Turnier-Veranstaltungen zuvor, beschließen zwei „LQH-Classics“ die Turniersaison bei Ludwig Quarter Horses auf dem Schwantelhof. Vom 7. bis 9. Juli steht ein EWU-A/Q-Turnier der Ers-ten Westernreiter Union (EWU) auf dem Turnierplan, und am 15. und 16. des Monats wird ein Regio-Turnier der American Quarter Horse Association (AQHA) die Turnierserie auf der Schwäbischen Alb bei Ludwig Quarter Horses in Bitz beenden.

Swiss Western Horse © 2016 Frontier Theme