AQHA World Show 7. – 22. November in Oklahoma

World_Show_01Wie jedes Jahr findet in Oklahoma die AQHA World Show statt. Eine riesige Show mit Disziplinen die wir in Europa nicht kennen wie Roping, Barrel Racing, Pleasure Driving oder Shooting. Sport auf höchstem Niveau aber auch ein grosses Spektakel. Eben eine Show, die jeder Quarter Horse Besitzer einmal sehen sollte.
AQHA ist sehr interessiert auch Gäste und Pferdebesitzer aus Übersee anzusprechen. Sie wendet sich dieses Jahr erstmals direkt an alle internationalen Mitglieder mit einem Schreiben. Sie offeriert gegen Vorweisung des Mitgliederausweises im Showoffice einen Showpass der freien Zutritt zu allen Veranstaltungen, den Stallungen, Abreitplätzen und Verkaufshallen erlaubt. Speziell lädt AQHA zum jährlichen Internationalen Empfang ein am 21. November. Bei kurzen Ansprachen, Getränken, einem reichhaltigen Buffet und interessanten Gesprächen treffen sich Internationale Mitglieder mit AQHA Funktionären. Daneben gibt es diverse Partys, sei es von AQHA, von grossen Ställen oder Ausstellern. Ein Raum, extra für Internationale Mitglieder, bietet Informationen oder auch etwas Ruhe um sich von Jetlag zu erholen. Auf jeden Fall trifft man viele Gleichgesinnte, kommt problemlos ins Gespräch mit Spitzentrainern und staunt wie viele bekannte Gesichter anzutreffen sind auch aus der Schweiz. Gerne stehe ich ab 16. November vor Ort auch zur Verfügung für Auskünfte oder Unterstützung.

Markus Müller, International Director

World_Show_02Warum nicht einmal mit SQHA an die World Show
Vor Jahren hat der Westerner eine Umfrage gemacht welcher Internationale Event am liebsten besucht würde. Die World Show führte die Rangliste an noch vor Congress oder NRHA Futurity. Der SQHA Vorstand wird diskutieren ob einmal eine Reise organsiert werden soll an die World Show, anschliessende Tour durch die berühmten Zuchtställe von Texas und ins Hauptquartier der AQHA in Amarillo.

Swiss Western Horse © 2016 Frontier Theme