AQHA hat neuen Geschäftsführer

craig huffhines

Craig Huffhines neuer Geschäftsführer der AQHA

Der bisherige AQHA Executive Vice President Don Treadway geht diesen Frühling in Pension. Nach einer Ausschreibung und einem Assessment der vierzig Interessierten für diese Führungsposition, hat das AQHA Executive Committee Craig Huffhines als neuen Executive Vice President und damit Geschäftsführer des weltweit grössten Pferdezucht Verbands ausgewählt.

Huffhines war während 18 Jahren Geschäftsführer der American Hereford Association. Der Rindermann bringt eine riesige Erfahrung mit in der Führung eines grossen Zuchtverbands mit Registrierung und Umgang mit den Landwirtschaftsbehörden die er ab Beginn seiner neuen Funktion einbringen kann.

In der American Quarter Horse Association sind über 270000 Mitglieder in 86 Ländern zusammengefasst und über 5 Millionen Pferde in 95 Ländern registriert. Craig Huffhines Unterschrift wird zukünftig unter den Registrationspapieren der American Quarter Horses stehen.

Markus Müller, International Director AQHA

Swiss Western Horse © 2016 Frontier Theme