AMERICANA 2017: Nennformulare jetzt online!

Es ist soweit – die Ausschreibung und Nennformulare zur AMERICANA 2017 sind online unter http://www.americana.de/sportteilnehmer/downloads.html. Europas größte Messe rund um den Western- und Freizeitreitsport findet vom 6. bis 10. September 2017 auf dem Augsburger Messegelände statt. Für die Teilnehmer startet das Megaevent bereits am 3. September. Nennschluss ist der 21.Juli 2017.

$ 50.000-added NRHA World Cup Bronze Trophy Reining Open 

Die AMERICANA 2017 wartet wieder mit einem überaus attraktiven Programm in einer Vielzahl von Disziplinen auf. Eine der höchstdotierten Prüfungen ist wieder die NRHA World Cup Bronze Trophy Reining Open, die mit $ 50.000-added Preisgeld lockt. Class in class ist die Intermediate Open Bronze Trophy ausgeschrieben, die mit weiteren $ 5000-added lockt. Die Non Pro Bronze Trophy ist mit $ 10.000-added dotiert, wozu noch mal class in class eine mit $ 2500-added dotierte Int. Non Pro kommt. Außerdem sind eine Futurity für 3- und 4-jährige Pferde Open und Non Pro, eine Freestyle Reining und eine Maturity ausgeschrieben.

Mekka der Rinderdisziplinen: $ 10.000-added World Cup Cutting Open / $ 19.500-added ERCHA Futurity 

Für die Cutting und Cow Horse Reiter wird die AMERICANA wieder zu einem der Höhepunkte des Jahres. Im Cutting sind zwei hochdotierte Prüfungen für jeweils Open und Non Pro vorgesehen: der NCHA anerkannte World Cup NCHA Open mit $ 10.000-added in der Open und $ 5.000-added in der Non Pro sowie das Masters Cutting. Nicht von der AMERICANA wegzudenken ist die ERCHA Futurity, die allein in der Open mit $ 19.500-added dotiert ist.Hinzu kommen weitere attraktive Cow Horse Prüfungen (darunter eine Youth Klasse) und erstmals der ERCHA Nations Team Cup mit $ 7.000-added im Mannschaftswettbewerb und weiteren $ 2000-added im Einzelfinale.

World Cup Klassen Ranch Riding, Western Pleasure und Trail und mehr
Auch die World Cup Klassen in der Ranch Riding, der Western Pleasure und dem Trail sind hoch dotiert. In der Ranch Riding und Western Pleasure werden jeweils $ 3.000-added Preisgeld ausgelobt, im World Cup Trail sogar $ 4.000-added. Weitere hoch interessante Klassen sind unter anderem die EWU Superhorse ($ 2.500-added), die Masters Western Riding Open ($ 2.000-added), der Uelzener Horse & Dog Trail Open ($ 1.000-added) sowie das 4Hooves Western Pleasure Open und die Masters Western Pleasure Non Pro (jeweils $ 1.000-added).

Neue Abreitemöglichkeiten für die Teilnehmer

Damit es bei den erstmals vier Abendveranstaltungen nicht zu eng wird für das Abreiten, hat die AMERICANA neue Abreitemöglichkeiten geschaffen. Es wird eine eigene Abreitehalle von 30 x 50 m gebaut, die selbstverständlich keine Säulen hat und an die Show Arena angrenzt. Hier können die Teilnehmer ihre Pferde in Ruhe vorbereiten. Speziell für die Cutter gibt es ein 15 x 45 m großes Zelt. Selbstverständlich können die Teilnehmer nach den Abendshows in die große Show Arena zum Trainieren.

AMERICANA Tickethotline kostenlos mit Festnetz Flatrate erreichbar

Ticketmaster hat für die AMERICANA eine spezielle Hotline Rufnummer geschaltet. Für all die, die über eine Festnetz Flatrate verfügen, ist damit der Anruf kostenlos. Die Hotline Nummer für die Tickets lautet: +49(0)821-58982-301

Link zur Online Bestellung >>

Weitere Infos www.americana.de

Swiss Western Horse © 2016 Frontier Theme