1. Höveler DQHA Championat der Fohlen und Stuten

Fohlenchampionat Sieger

Fohlenchampionat Sieger

Zip The Hip Hopper gewinnt 1. DQHA Fohlenchampionat. 18 Fohlen gingen beim 1. Fohlenchampionat im Rahmen der Q14 am 26.10.2014 in der Aachener Soers an den Start. Bereits am frühen Morgen versammelten sich die besten Fohlen der Zuchtschau-Saison 2014 in der Albert-Vahle-Halle und stellten sich noch einmal dem Urteil der Richter.

„Es ist besonders schön und auch für uns Richter interessant einmal alle sehr gut bewerteten Fohlen der Saison zusammen in einem Ring zu sehen. Die Qualität der jungen American Quarter Horses war hoch und so fiel die Entscheidung im Ranking der Pferde nicht leicht. Auch der große Zuspruch der Züchter auf dem ersten Championat hier in Aachen freut uns sehr“, so die Zuchtrichterin Dr. Bärbel Klein.

Zum Fohlen-Championat Champion wurde Zip The Hip Hopper (CL Spanish Skip Zip x Lotta Scotch For Me) ernannt, der von einer 14jährigen jungen Dame sehr professionell vorgestellt wurde und den Richtern besonders gut gefiel. Ein American Quarter Horse wie man es sich wünscht mit einem sehr guten Gebäude und fließenden Bewegungen gepaart mit einem coolen Temperament, das für die ganze Familie geeignet ist und von Margit Blum. Besonders freute sich die Besitzer Melanie Eichhorn über die traumhafte Fohlen-Trophy, designet von der Künstlerin Ellen Welten, 250 Euro Preisgeld, die Siegerschärpe und ein Blumenkranz ebenso wie eine große Fußmatte mit Championatsaufdruck, gesponsert von Kathari Textilpflege.

Der zweite Platz für Huntin Lazy Dreams zauberte dem Züchter Michael Middel ein Lächeln ins Gesicht. Für diese Platzierung gab es neben 150 Euro Preisgeld der DQHA auch noch einen edlen, handgefertigten Buckle, der den Sieg in Erinnerung bleiben lässt. Das Fohlen stammt ab von Lazy Loper aus der Huntin A Dream.

An dritte Stelle sahen die drei Richter Dr. Bärbel Klein, Kirsten Bär und DQHA Zuchtobmann Markus Rensing Krymsun Khedira, aus der Zucht von Klaus Wichtmann. Auch hier durfte sich der Besitzer über 100 Euro Preisgeld freuen und eine handgefertigte Reverenadel (Unikat) des Künstlers Christoph Rieser.

Alle Teilnehmer des Championats erhielten zudem eine hochwertige Pferdedecke sowie eine Schleife als Erinnerung.

 

Stutenchampionat Sieger

Stutenchampionat Sieger

Rapzodee In Blue dominiert DQHA Stutenchampionat 

Den glorreichen Abschluss eines gelungenen Turniers bildete als eine der letzten Prüfungen das DQHA Stutenchampionat. Bewertet wurden die besten Stuten der diesjährigen Höveler DQHA Stutenschauen von den Richtern nach Reitpferdekriterien. Insbesondere mit einer guten Oberlinie, stabilen Knochen, guter Balance und einer typvollen Erscheinung konnten die Stuten punkten.

Den Sieg des 1. DQHA Stuten-Championats sicherte sich die bildhübsche Stute Rapzodee In Blue von Aint It The Blues aus der Rap Zee. Erfolgszüchter Michael Middel freute sich über den Erfolg seines American Quarter Horse, für den er neben einer exklusiven Trophy auch 150 Euro Preisgeld der DQHA sowie einen Championats-Teppich mit nach Hause nehmen durfte.

Für den zweiten Platz erhielt Björn Kurzrock einen handgefertigten Buckle, 100 Euro Preisgeld und eine Schärpe, die seine Stute Suddenlyinhollywood von RL Best Of Sudden aus der Barpassers Gal umgehängt bekam. Gezüchtet wurde die Pferdedame von Susan Scott Stanley.

Sheza Peppy Jac sicherte sich den dritten Platz der elf Starter. Die Stute, gezogen von Heinz Schmidlkofer aus der Lil Peppy Doll von Jac O Rima, erfreute mit ihrer guten Platzierung ihre Besitzerin Christiane Brandes. Eine handgefertigte Reversnadel (Unikat) des Künstlers Christoph Rieser erhielt sie ebenso wie 50 Euro Preisgeld.

Auch hier erhielten alle Teilnehmer des 1. DQHA Stutenchampionat eine Decke und Schleife, so dass kein Starter mit leeren Händen nach Hause ging, denn immerhin bekamen die Zuschauer bei dieser Prüfung die besten Stuten Deutschlands der Zuchtschau-Saison 2014 zu sehen.

Damit geht die Q14 International DQHA Championship zu Ende und schließt für ein Jahr die Tore, bis es zum Ende der Turniersaison 2015 wieder heißt „Aachen-Zeit!“ und auch wieder „On the road to Aachen!“ zum zweiten DQHA Championat der Fohlen und Stuten.

Wir würden uns freuen, Sie als Teilnehmer oder Zuschauer wieder vom 16. bis 25. Oktober 2015 auf dem ALRV-Gelände in der Aachener Soers begrüßen zu dürfen und hoffen Sie hatten viel Spaß und Erfolg auf der diesjährigen „Q“!

Ihre DQHA 

Text: DQHA / Ott

Swiss Western Horse © 2016 Frontier Theme